Ruth A. Riehle, 1967 in Lahr/Schwarzwald geboren, absolvierte ihr Studium der Diplom- Sportwissenschaft an der Deutschen Sporthochschule in Köln, einer der renommiertesten Sportuniversitäten Europas.

Zu den Stationen nach ihrem Studium gehörten Tätigkeiten als leitende Fitnesstrainerin und Rückenschullehrerin in den renommiertesten Fitnessanlagen in Köln.  Als Trainerin des SKOLAMED Gesundheits- und Fitnessprogramms am Universitätsseminar der Wirtschaft leitete  sie ein präventives Lifemanagement-Training für angehende Manager.

1994 gründete sie mit imPuls121– Personal Trainings Service ihr Unternehmen. Neun Jahre lang betreute sie in Köln einen großen Kundenstamm. Ihre Idee eines individuellen und mobilen Personal Trainings hatte aufgrund ihrer ganzheitlichen und individuellen Methoden nachhaltig Erfolg.

Als leidenschaftliche Gleitschirmfliegerin zog es Ruth Riehle dann 2003 in die Berge an den Achensee in Tirol. Dort war sie im 5-Sterne Hotel, Posthotel Achenkirch für den Aufbau und die Leitung des Fitness- und Personal Trainingsbereiches verantwortlich. In dieser Zeit lernte sie die Laufmethode Gentle Running von Wim Luijpers kennen. Dieses spezielle Laufen auf der Basis der Feldenkraismethode entsprach genau ihrem Verständnis von Bewegungs- und Körperarbeit. So war es nur konsequent, die Ausbildung zur Diplom- Gentle Moving Trainerin in Rust am Neusiedler See zu machen.

Damit war die Tür nach Wien geöffnet, wo sie bis heute ihr Unternehmen Ruth Riehle – Ganzheitliches Lifemanagement führt.
>>zurück